Kürzlich getrunken

Saint Romain Blanc „Au Bas de Poillage“ 2017

Saint-Romain ist eine noch eher unbekannte Appellation im Burgund. Sie liegt in der Nähe vom berühmten Meursault, hat keine Premier oder Grand Cru Lagen, ist aber dennoch ein Geheimtipp und bietet Weine mit ausgezeichnetem Preis-Leistung-Verhältnis. Saint-Romain gilt als die am höchsten gelegene Appelllation der Côte de Beaune (350 – 410 m), was in Verbindung mit hohem Anteil an Kalk im Boden zu besonders rassigen, frischen Weissweinen mit feinsalziger Mineralität, führt. Wie viel Potenzial in Saint-Romain steckt, das beweist Capitain-Gagnerot mit seinem 2017er Saint-Romain „Au Bas de Poillange“.